Releases

Veröffentlicht am 24.08.2016 von Claudia Niedermeier

0

Vielfältige musikalische Entspannung

Die neue CD „PURE“ von Electronic/Ambient Musikproduzent Thomas Lemmer schafft eine Sammlung von tollen Songs, aus unterschiedlichen Genres, die dem Zuhörer mehr als nur entspannte Momente schenken.

Das Album „PURE“ ist die fünfte Veröffentlichung von Thomas Lemmer. Die CD ist am 05. August beim Label Sine Music erschienen und beinhaltet abwechslungsreiche 15 Titel, unter denen sich auch zahlreiche Kollaborationen mit diversen Sängerinnen befinden. Die Zusammenstellung bedient sich aus den Genres Electro, Ambient sowie Popmusik und Deep-House.

Voller Abwechlsung

Die Platte beginnt passend mit dem Titel „In the beginning“, der den Zuhörer mit ruhigen mystischen Klängen begrüßt. Langsam steigert sich der Klangteppich und der Sound wird dichter, sodass man als Zuhörer nach und nach abschalten kann. Bevor der erste Gesang ertönt, folgen weitere Instrumentalstücke, die scheinbar nur auf diesen ersten musikalischen Höhepunkt hingeführt haben. Der Track „Lost“ ist in Zusammenarbeit mit Tina Sona entstanden. Die emotionale Stimme der jungen Sängerin steht klar im Vordergrund, unterstützt wird sie von seichten Glockenklängen und Synthie-Sounds.

Naomi_Joy

Sängerin Naemi Joy

Neben Tina Sona haben auch Sängerin Naemi Joy, Sabrina Viewber, Richelle Claiborne und Christoph Sebastian Pabst ihren Teil zum Album beigetragen. Dadurch wird die Reihenfolge der entspannten Electro-/ChillOut-Nummern von Thomas Lemmer abwechslungsreich gestaltet, sodass keine Langeweile aufkommt. Dennoch scheint die musikalische Zusammenstellung „PURE“ einem harmonischen Gesamtkonzept zu folgen. Kein Titel wirkt fehl am Platz, noch vermisst man als Zuhörer etwas. „PURE“ bietet seinem Hörer entspannte Momente, aber auch solche, die inspirieren und Kraft schenken.

Der Blick auf’s Wesentliche

Als erste Singleauskopplung hat man sich für den Titel „Forever“ von Thomas Lemmer feat. Naemi Joy entschieden. Der Song zeigt, wie unendlich schön unsere Welt ist. Die faszinierende Stille der Wüste, der azurblaue Ozean und die insgesamt unendliche Schönheit unseres Planeten. Das Album „PURE“ hilft uns, den Blick wieder auf herrliche Momente des Lebens zu richten und es in vollen Zügen zu genießen.

Credits:
Titelbild by Thomas Lemmer
Naemi Joy © Naemi Joy

Tags: , , , , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑
  • Aktuelle Artikel

  • PARADOX Musikmagazin

  • Newsletter

    Trage ich hier in unsere Newsletter ein und bekomme von uns immer alle Szene-News aus erster Hand!

  • Monatsübersicht